Impression aus der Markthalle Neun

Ein Festival für gutes Essen: Stadt Land Food



Die Markthalle Neun hat sich als Ort für nachhaltigen Lebensmittelkonsum etabliert. Hier finden  Veranstaltungen wie Wurst & Bier, die SAUERCROWD und natürlich auch der regelmäßige Streetfood Thursday statt. Vom 2. bis 5. Oktober nun heißt es in Kreuzberg “Stadt Land Food”.

Von Veranstalterseite heißt es, man wolle mit “Stadt Land Food” eine

Bühne für bäuerliche Landwirtschaft und handwerkliche Lebensmittelproduktion

schaffen. Es wird die gewohnte und sehr erfolgreiche Mischung aus Marktständen, Mitmach-Angeboten und einer Tagung geben. Zwischen Schnaps, Wurst und Käse – alles handgemacht – kann im Plenum diskutiert, Theater- und Filmvorführungen zugeschaut werden.

Neun Werkstätten präsentieren Ihre Handwerkskunst und mehr als einhundert Händler werden Lebensmittel anbieten. Lokal ansässige Lokale runden das Angebot auf Seiten der Aussteller ab.

Die Pressemitteilung liest sich einigermaßen ambitioniert und so kann man sehr gespannt darauf sein, welche Vorschläge erarbeitet werden, wenn es um nichts weniger als unsere theoretische und praktische kulinarische Zukunft geht.

Stadt Land Food – Festival
für gutes Essen und gute Landwirtschaft | Markthalle Neun e.V.

Eisenbahnstraße 42/ 43
10997 Berlin

Telefon: 030 – 577 094 661
E-mail: info@markthalleneun.de



[IMG © Marco Hamersma ]
Victoria

Zwischen Abendbrot (Käse, alles aus dem Meer) & Gedankenmachen steht hier Interessantes & Neues rund ums Essen & guten Geschmack. Mein Interesse gilt großen & kleinen (Ess-)Geschichten & Geschmacksangelegenheiten und ich freue mich *immer über Kontakt zu Menschen, die sich genau damit auch beschäftigen.

Leave a Reply