Zotter Schokolade

Kulinarikfestival in Salzburg



Salzburg ist immer eine Reise wert, kulturell sowieso und kulinarisch außerdem. Der März 2011 bietet besondere Genussmomente während des Kulinarikfestivals “eat & meet”, das in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt findet

Auf die ganze Salzburger Altstadt verteilt beteiligen sich 30 verschiedene Restaurants, Cafés, Vinotheken, Bistros, Gasthäuser und auch Szene Lokale an diesem Event, welches Gourmetspeisen und -getränke mit geselligem Vergnügen verbindet. Nirgends in Österreich findet man mehr Haubenlokale als in Salzburg. Diese Stadt ist geradezu prädestiniert, ein Kulinarikfestival zu organisieren und durchzuführen.

Im Mittelpunkt des Kulinarikfestivals “eat & meet” stehen selbstverständlich die Vielfalt und Qualität der Salzburger Gastronomie-Szene. Neben Spitzenmenüs darf mit begleitenden “Amuse-Geule” gerechnet werden. Beim einen ist dies Musik und Literatur, beim anderen der Blick hinter die sonst geheimen Kulissen der Gourmetküche. Die Besucher des Kulinarikfestival erwartet unter anderem der bekannte Schokoladen-Macher Josef Zotter, der seine Gäste in einen süßen Abend entführt, der Schneckenzüchter Andreas Gugumuck, der über das Thema Entschleunigung referieren wird sowie der Gastronomie-Kritiker Wolfram Siebeck, der einen Blick in die Küche von morgen verspricht.

Ein Auszug aus dem Programm des Kulinarikfestival “eat & meet”

  • Alles Steirisch
  • Freitag, 18. März 2011 um 19.00 Uhr
  • Restaurant Alt Salzburg | Bürgerspitalgasse 2
  • Science Frühstück
  • Samstag, 26. März 2011 um 9.00 Uhr
  • Stadtcafé & Haus der Natur | Museumsplatz 5

Auf der Homepage der Salzburger Altstadt finden Sie das komplette Programm für das Kulinarikfestival “eat & meet”

[IMG © flickr / kadluba cc]



Juliane

Aus dem Norden. Jahrgang '78. Leidenschaftliche Nachtischmacherin. Schreibt hier seit Anfang 2011. Geht gern auf Messen. Übernachtet gern in Hotels & probiert neue Barkonzepte aus. Schreibt einen Mix aus Benimmregelen beim Essen & den wichtigsten Nachrichten aus dem Gourmet-Bereich & gibt Antworten auf die wichtigen Fragen.

Leave a Reply