Artischocken

Artischockenherzen mit Erbsen: Der leichte Salat

Sie haben Lust auf eine schnelle, leckere Zwischenmalzeit, die nicht zu deftig ist? Wie wäre es mit einem Artischockensalat mit Erbsen?

Die Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 200 Gramm Erbsen
  • 1 Glas eingelegte Artischockenherzen
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 Scheiben Serrano
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie

Sowie Zitrone, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Die Zubereitung

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe werden geschält. Die Zwiebeln werden anschließend in dünne Ringe geschnitten und der Knoblauch durch die Knoblauchpresse gedrückt. Die Erbsen werden gewaschen und abgetropft. Auch die Artischockenherzen lassen Sie abtropfen. Enthäuten und entkernen Sie die Paprikaschoten und schneiden Sie diese in Scheiben. Der Serrano-Schinken wird klein gehackt.

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und dünsten Sie die Zwiebeln darin an. Anschließend wird der Knoblauch hinzugefügt und mitgedünstet. Die Zwiebeln sollten nur glasig, nicht braun werden.

Die Erbsen und die Artischockenherzen werden zu den Zwiebeln gegeben. Das Ganze wird mit Wasser bedeckt und kurz aufgekocht. Alles bei geringer Hitze etwa fünf Minuten ohne Deckel kochen lassen, bis die Erbsen gar, aber noch knackig im Biss sind.

Geben Sie nun das vorbereitete Gemüse und den Serrano zu dem restlichen Gemüse und lassen Sie alles weiter köcheln. Anschließend rühren Sie die Petersilie unter. Mit dem Saft der halben Zitrone und etwas Salz und Pfeffer abschmecken und lauwarm servieren.

10 Minuten Vorbereitungszeit
2 Portionen
[IMG © Mike Davis ]
Victoria

Zwischen Abendbrot (Käse, alles aus dem Meer) & Gedankenmachen steht hier Interessantes & Neues rund ums Essen & guten Geschmack. Mein Interesse gilt großen & kleinen (Ess-)Geschichten & Geschmacksangelegenheiten und ich freue mich *immer über Kontakt zu Menschen, die sich genau damit auch beschäftigen.

Leave a Reply