Schokoladen Pralinen

Schokolade und Wein: passt das zusammen?



Noch vor einiger Zeit hätte sich ein Weintrinker von jedem Stück Schokolade abgewendet, wenn er gerade dabei war, einen guten Tropfen Wein zu trinken. Automatisch schmeckt jeder Wein sehr herb nach einem Stück süßer Schokolade.

Die Kombination Wein und Schokolade erfordert ein wenig Experimentierfreude

Und da finden wir schon den Haken. Süße Schokolade und Wein passt nicht wirklich. Die Länder, in denen die Weingourmets experimentierfreudiger sind, servieren zum Wein edelbittere Schokoladensorten. In Deutschland sind die typischen – süßen –  Milchschokoladen von Ritter Sport , Milka oder Lindt am beliebtesten.

Wein mit Bitterschokolade

Die bitteren Sorten haben sich bei uns noch nicht durgesetzt. Folglich bleibt vielen Weingourmets der echte Genuss zwischen Schokolade und Wein,  von dem unsere Nachbarländer schon lange schwärmen, noch verwehrt.

Die Traumpaarung Schokolade und Wein findet aber inzwischen auch bei uns Anhänger, nämlich bei den Weinkennern, die auch bei der Schokolade auf echte Qualität achten. Schokolade sollte beispielsweise ohne billige Fremdfette, Konservierungsmittel und mit nur wenig Zucker hergestellt sein.

Hier ein paar Regeln, damit Schokolade und Wein gemeinsam genossen werden können.

  • je trockener der Wein umso höher sollte der Kakaoanteil in der Schokolade sein
  • je mehr Tannin der Wein enthält, umso milder sollte die Schokolade schmecken
  • Schokoladen, die herb schmecken (Kakaoanteil von etwa 65 Prozent) passen zu Weinen mit wenig Tannin
  • Schokolade mit 70 Prozent Kakaoanteil passen zu aromatischen Rotweinen
  • abzuraten ist von reiner Kakao-Schokolade, die bis zu 99 Prozent Kakaoanteil enthalten kann in Verbindung mit Wein. Das passt aufgrund des Kakaoanteils gar nicht zusammen
  • weiße Schokolade passt zu edelsüßen Weinen

Letztendlich ist aber alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. Nur weil es sich hier um einen wachsenden Trend handelt, muss die Kombination Wein und Schokolade nicht jedem schmecken.

Hier ein aktueller Bericht aus dem Manager Magazin, der das gleiche Thema behandelt

[IMG © flickr / Kirti Poddar cc]



Monika

Ich habe mich schon immer gern in meiner Freizeit mit den Themen Essen & Kochen beschäftigt. Alles, was mir im täglichen Leben so begegnet, vom Aceto Balsamico Tradizionale di Modena bis zur ältesten Weinlagenkarte, werde ich hier gern vermitteln.

Leave a Reply