Weingut Im Rheingau

Weinregionen veranstalten WeinWanderWochenende



Ende April, am 28. und 29. April 2012 findet das 4. WeinWanderWochenende statt. Auf einzigartige Weise können zu diesem Event deutsche Weinregionen erwandert und neu entdeckt werden. Es werden Weinfeste veranstaltet sowie viele weitere kulturelle und lukullische Höhepunkte geboten.

Neben dem Wandern durch einige der schönsten Regionen Deutschlands, den Weinanbaugebieten, wird es am WeinWanderWochenende rund 150 verschiedene Veranstaltungen rund um deutsche Weine geben. So werden spezielle Weinlagen-Touren unter der Führung ausgewiesener Weinexperten ebenso angeboten wie Weinerlebniswanderungen oder Weingeister-Wanderungen mit Fackelzug.

Genusswanderungen mit Degustationen durch den Rheingau

Zusätzlich zu Degustationen, die während des WeinWanderWochenendes stattfinden werden, ist auch sonst für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt. Der Rheingau wartet beispielsweise mit einer Rundwanderung durch die Hattenheimer Weinberge sowie einer Vesper auf, während der schmackhafte Speisen auf dem Weingut gereicht werden. Die Degustation findet während der Wanderung durch die Weinberge statt.

Diese Genusswanderung findet am 28.04.2012 ab 14 Uhr statt. Startpunkt ist bei Weinpunkt Barth & Lang in der Hauptstraße 25 in 65347 Hattenheim. Diese Wanderung wird inklusive Vesper ungefähr 2 bis 3 Stunden dauern. Hierfür ist eine Anmeldung bei der Veranstalterin Frau Wilma Herke erforderlich sowie eine Gebühr von 28 Euro zu entrichten. Frau Herke erreichen Sie telefonisch unter 06723 – 913 960 sowie per E-Mail unter mail@weinpunkt-vinothek.de.

“Von Wagner bis Weber” | Weinwanderung durch Sachsen

Unter dem Motto “Von Wagner bis Weber” findet eine besondere Veranstaltung im Weinland Sachsen statt. Die Wanderung startet beim Jagdschloss Graupa und führt auf den Jagdwegen am Borsberg entlang zur sogenannten Rysselkuppe und dem Rysselkuppe bis zum Webermuseum in Dresden-Hosterwitz. Während dieser Wanderung werden 5 verschiedene Weine verkostet. Zudem gibt es eine Führung durch den Weinberg, während der über das Weinland Sachsen informiert wird.

Für die Wanderung Wagner-Weber-Wanderung in Sachsen, die am 28.04.2012 stattfinden wird, sind feste Schuhe erforderlich. Wer keine Wanderschuhe besitzt, der sollte sich jedoch wenigstens Sneakers für die Tour einpacken. Der Treffpunkt ist am Jagdschloss Graupa um 11 Uhr. Pro Person entfällt eine Teilnahmegebühr von 20 Euro, wobei der Eintritt in die Museen nicht enthalten ist. Anmeldungen können telefonisch bei Herrn Wolfgang Winn unter 0172 – 810 986 0 oder per E-Mail unter wolfgang.winn@winzer-winn.de erfolgen.

Weinwandern in den Weinbergen & “Zeller Schwarze Katz-Festival” an der Mosel

Kulinarische Weinwanderungen durch die Großweinlage “Zeller Schwarze Katz” finden an der Mosel statt. Hier gibt es zeitgleich das traditionelle “Zeller Schwarze Katz Festival”. Die Wanderroute führt entlang der Rundwanderwege Kabertchen-Weg, Rommeneyweg, unterhalb des Collis-Turms sowie auf dem Collisweg zum Collis-Aussichtsturm und der Lönshöhe.

Die Weinwanderung findet am 29.04.2012 statt und beginnt um 10 Uhr am “Zeller Schwarze Katz” Brunnen. Eine Teilnahmegebühr ist nicht erforderlich, Verkostungen können auf eigene Kosten an den Ständen des Festivals erfolgen. Es wird auch hier um eine Anmeldung gebeten. Ansprechpartnerin ist Frau Inge Holec von der Stadtverwaltung Zell. Frau Holec ist telefonisch unter 06542 – 962 20 oder per E-Mail unter info@zellerland.de erreichbar.

[IMG © flickr / e_calamar cc]



Victoria

Zwischen Abendbrot (Käse, alles aus dem Meer) & Gedankenmachen steht hier Interessantes & Neues rund ums Essen & guten Geschmack. Mein Interesse gilt großen & kleinen (Ess-)Geschichten & Geschmacksangelegenheiten und ich freue mich *immer über Kontakt zu Menschen, die sich genau damit auch beschäftigen.

Leave a Reply