Cooggy Drinkfreshener: künstlicher Nebel für Cocktails



Wenn Sie in einer Bar vor lauter Nebel keine Leute mehr sehen, hat der Barkeeper vermutlich seine Gäste gerade mit einem ganz besonderen Drink überrascht. Ein Drink, der mit Hilfe eines Trockeneis-Sticks zu einem absoluten Hingucker wird.
Drink mit TrockeneisDas mit den Nebelschwaden war jetzt natürlich etwas übertrieben. Dennoch gelingt es mit dem Cooggy Drinkfreshener oder Drinkcooler, jedes Getränk, das keine Kohlensäure enthält in Nebel zu hüllen.

Was macht der Cooggy Drinkfreshener

Der Cooggy Drinkfreshener ist ein Trockeneis-Stick, den man in das Glas steckt.
Sofort beginnt das gefrorene Co2 zu schmelzen und erzeugt jetzt drei bis vier Minuten lang herrliche Nebelschwaden.

Wie man sich vorstellen kann, funktioniert das ganze auch mit warmen beziehungsweise heißen Getränken.

Je wärmer das Getränk, umso größer der Hitzeunterschied zwischen Stick und Getränk, umso mehr Nebel.
Da das Eis nicht wie sonst ein Eiswürfel direkt ins Getränk gefüllt wird, sondern nur durch den Cooggy Drinkfreshener Stick, kann das Getränk auch nicht verwässert werden.

Wie werden die Cooggys verwendet

Die Cooggys sind aus Hygiene- und Sicherheitsgründen nur für den einmaligen Gebrauch gedacht. Sie verfügen über einen Einmalverschluss, durch den die 16 mm Eisnuggets gesichert werden. Dadurch kann es nicht passieren, dass die Gäste das Eis verschlucken oder sich “Kälteverbrennungen” zu ziehen.

Was kosten die Cooggy Drinkfreshener

  • 50 Stück Cooggy Drinkfreshener und 4 Kilogramm Trockeneis (16 Millimeter Nuggets) kosten 49,94 Euro
  • 100 Stück Coggy Drinkfreshener und 8 Kilogramm Trockeneis (16 Millimeter Nuggets) kosten 69,95 Euro

Die Cooggy Drinkfreshener sind mit Sicherheit gerade auf einer Sommerparty sehr gefragt und beliebt. Erzeugen Sie doch mal “umnebelte” Getränke.

Auch in diesem Bericht können Sie einiges über die Cooggy Drinkfreshener lesen.

[IMG © flickr / Patrick-Fotography cc]



Monika

Ich habe mich schon immer gern in meiner Freizeit mit den Themen Essen & Kochen beschäftigt. Alles, was mir im täglichen Leben so begegnet, vom Aceto Balsamico Tradizionale di Modena bis zur ältesten Weinlagenkarte, werde ich hier gern vermitteln.

  1. RonnyRonny09-08-2011

    Ein Freund von mir ist chemiker und hat mal zu Besuch ein Stück Trockeneis mitgebracht und bei uns im nassen Waschbecken deponiert, wo dann die ganze Zeit zu unserer Verwunderung Nebel herumwaberte. Das ganze mit Cocktails ist natürlich nochmal eine Idee schärfer, und ehe sich das herumspricht und der Überraschungseffekt verloren geht, werde ich das womöglich schon bei der nächsten Party zum Einsatz bringen.

Leave a Reply to Ronny Click here to cancel reply.