Mann frühstückt chinesisch

Frühstücken: außerhalb Europas



Wir Deutschen lieben unser ausgiebiges Frühstück schon alleine wegen der unterschiedlichen leckeren Brotsorten. Es gibt wohl kein anderes Land der Erde, in dem es so viele verschiedene Brotarten gibt.

Was das Frühstück angeht, müssen wir uns oft ganz schön umstellen, wenn unser Reiseziel außerhalb Deutschlands oder sogar außerhalb Europas liegt. Internationale Hotels bieten zwar weltweit ein ausgiebiges Frühstück an, aber in kleineren Hotels und Pensionen wird man eher das landestypische Frühstück angeboten bekommen.

Frühstücken in Amerika:

Man nennt Pfannkuchen, Cornflakes und Orangensaft das typische amerikanische Frühstück. Da der Kontinent aber so riesengroß und unterschiedlich geprägt ist, kann man auch dort schon morgens gebratene Steaks serviert bekommen, wieder in anderen Landesteilen erhält man Toast oder Kuchen.

Frühstücken in Russland:

In Russland trinkt man morgens immer Tee und isst dazu typische russische Pfannkuchen, die meist mit Marmelade serviert werden. Mancherorts gibt es Milchbrei, Brot mit Käse und gekochte Eier.

Frühstücken in Japan:

Die Japaner mögen es traditionell und frühstücken meist landesweit bereits morgens gebratenen Fisch vom Vortag, kleine Omelettrollen, Reis und eine Suppe aus Miso (Miso ist eine Sojabohnen-Paste). Desweiteren steht auf dem typischen japanischen Frühstückstisch sauer eingelegtes Gemüse mit Seetang. Getrunken wird in Japan morgens grüner Tee. Eher selten findet man hier Toastbrot und Kaffee.

Frühstücken in Indonesien:

In Indonesien gleichen sich die Mahlzeiten. Das Frühstück ist kaum anders als die anderen Speisen am Mittag oder Abend. Es besteht aus Gemüse, Hühnerfleisch und Reis, dem bekannten Nasi Goreng. Dazu trinkt man Tee, Wasser oder auch Kaffee.

Frühstücken in China:

In China ist es ähnlich wie in Indonesien. Man trinkt Tee oder auch nur Wasser und isst meist eine Suppe, oder Dim Sum. Dim Sum besteht aus kleinen Fleischklößen oder Seafood, alles warm.
Wie Sie sehen, ist von Brot hier eher seltener die Rede. Das ist wohl etwas typisch Deutsches, etwas herrlich typisch Deutsches.

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere allgemeine Informationen über die Essgewohnheiten in China.

[IMG © flickr / Jakob Montrasio cc]



Monika

Ich habe mich schon immer gern in meiner Freizeit mit den Themen Essen & Kochen beschäftigt. Alles, was mir im täglichen Leben so begegnet, vom Aceto Balsamico Tradizionale di Modena bis zur ältesten Weinlagenkarte, werde ich hier gern vermitteln.

  1. Rosa OlivaRosa Oliva09-29-2011

    Eine schöne Übersicht! Was noch fehlt ist das mediterrane Frühstück! Ich habe dazu einen Artikel in unserem Blog geschrieben, vielleicht interessiert Dich das ja: http://www.aromaverdeblog.de/kochen/wie-ware-es-mit-einem-spanischen-fruhstuck/ .
    Beste Grüße, Rosa

  2. Le BouquetLe Bouquet09-30-2011

    Hallo Angelika,
    über das englische Frühstück hatten wir in diesem Artikel geschrieben: http://www.lebouquet.org/fruehstuecken-andere-laender.html

Leave a Reply to Rosa Oliva Click here to cancel reply.