Weinhandlung in Bordeaux

Weinhändler im Internet



Der Weinhandel im Internet boomt. Damit Sie in Zukunft keine unangenehmen Überraschungen beim Einkauf ihres Lieblingsweins im Internet erleben, habe wir uns den aktuellen Testbericht über Weinhändler-Shops im Internet im neuesten “Feinschmecker” Heft vorgeknöpft. Wir verraten neben des Testsiegern auch, wie man sich in der Fülle an Weinshops im Internet zurechtfindet.

Das wichtigste Ergebnis des internationalen Gourmet-Journal-Testberichts vorweg: Wer eine Beratung für Rotwein, Weißwein & Co. möchte, ist im Onlineshop offenbar falsch!

Für den Weinkauf im Internet sprechen laut “Feinschmecker” hingegen vor allem die flexiblen “Öffnungszeiten” des Internetshops, die direkte Lieferung und der einfache Preisvergleich. Weinkenner schätzen den persönlichen Kontakt und eine fachmännische Beratung beim Weinkauf sowie die Möglichkeit, den nächsten Lieblings Sauvignon Blanc vor dem Kauf verköstigen zu können. All dies fällt beim Einkauf übers Internet (zunächst) weg und bedeutet für den Weinkäufer eine Einbuße.

Bewertet wurden im Test “Der Feinschmecker” folgende Kriterien der Wein-Shops: Suchfunktion, Produktbeschreibung, Konditionen der Kaufabwicklung, Zahlungsart, Lieferzeit, Umgang mit Komplikationen, Versandkosten. Abzüge in der Bewertung gab es für Falschlieferungen (Jahrgang, Bestellmenge).

Die besten Internet-Weinhändler laut “Der Feinschmecker”

Mit dem Urteil “sehr gut” haben Lobenbergs Gute Weine abgeschlossen. Von deutschen Weinen über Weine aus Frankreich, Italien, Österreich, Spanien und USA bis zu Rebensaft aus Israel und dem Libanon findet der Weinkenner ein gut sortiertes Sortiment. Ausführliche Produktbeschreibungen gewährleisten einen hohen Informationsgehalt für den Kunden.

Testurteil “sehr gut” für einen einzigen online Weinhandel

Wein & Vinos hat, wie der Name schwer erkennen lässt, seinen Schwerpunkt auf Weinen aus Spanien und hat ebenfalls für seinen online Wein-Shop ein sehr gutes Testurteil erhalten.

Mit dem Urteil “gut” wurden die folgenden Internet-Weinhändler ausgezeichnet: Alpina, Garibaldi, Mövenpick, Superiore.de (Wein aus Italien), Vinos y Tapas (Wein-Shop für spanische Weine), Weinart (Sortimentsschwerpunkt Deutschland und Frankreich), Weingut Bercher.

Zur Zukunftsfähigkeit von Weinhändlern im Internet

Der Weinhandel online ist vor allem dann konkurrenz- und zukunftsfähig, wenn sich die Weinhändler auch an die ausgezeichneten Weine wagten. Warum sollte, was im Direktvertrieb gut funktioniert, nicht auch über den Onlineversand laufen? Winzer, die sich bereits einen Namen gemacht haben, können so nicht nur auf den vor Ort-Verkauf bei Weinwanderungen und -proben setzen, sondern Ihre Erzeugnisse auch digital optimal präsentieren.

Die Chance für “Wein online” besteht hier neben der größeren Auswahl des (potentielle) Angebots und dem Weinverkauf natürlich auch in der Präsentation des Betriebs. Nicht jeder kann persönlich vorbeikommen. Ein Portrait des Weinguts, das informativ geschrieben ist und zudem bebildert, wird sicher auch Kunden ansprechen, im Rahmen denkbarer Aktionen und Angebote, den Weinshop online zu testen. Klar im Vorteil sind hier natürlich all jene, deren Prädikatsweine über Auszeichnungen verfügen. Viele, die vielleicht zunächst nur im Internet auf der Suche nach Informationen darüber sind, freuen sich, gleich eine Bezugsquelle gefunden zu haben. Der Klick zur Bestellung ist dann nicht mehr weit.

[IMG © flickr / syvwlch cc]



Victoria

Zwischen Abendbrot (Käse, alles aus dem Meer) & Gedankenmachen steht hier Interessantes & Neues rund ums Essen & guten Geschmack. Mein Interesse gilt großen & kleinen (Ess-)Geschichten & Geschmacksangelegenheiten und ich freue mich *immer über Kontakt zu Menschen, die sich genau damit auch beschäftigen.

  1. Ich sehe für den Onlinehandel mit Wein exzellente Aussichten. Das Marktvolumen ist schon jetzt wohl etliche Millionen Euro groß. Nicht jeder hat die Chance bei seinem lokalen Weinhandel den gewünschten, qualitativ hochwertigen Wein kaufen zu können. Wie auch in so zahlreichen anderen Branchen bietet der Onlinehandel für den Kunden ganz klar den Vorteil der Vergleichbarkeit. Denn wo sonst kann man schon die Preise für einzelne Flaschen leichter vergleichen als im Netz? Klar ist aber auch, dass die Konkurrenz dadurch viel stärker wird. Man darf wohl gespannt sein, wie sich welche Winzer wo positionieren und ob Kooperationen mit den BigPlayern Früchte tragen werden.

  2. Hildegard FuchsHildegard Fuchs01-22-2014

    Die regelmäßige Datenpflege – sowohl technisch wie inhaltlich – ist im Online-Shop mit einiger Arbeit verbunden. Der Online-Shop ist für uns als Winzer jedoch eine wichtige Verbindung zum Kunden geworden. Hier kann der Weinliebhaber zu beliebiger Zeit nach Herzenslust stöbern und findet viele wichtige und interessante Informationen. Besonders neue Kunden schätzen die Möglichkeit, auch Kleinstmengen zum Probieren bestellen zu können. Wem Beschreibungen und Infos im Netz nicht genügen, kann alternativ anrufen und sich ausführlich und individuell beraten lassen.

  3. NinaNina01-13-2016

    Danke für den spannenden Beitrag. Online wird sich viel entwickeln. Für mich gehört Lobenberg ebenfalls zu einer sehr guten Wahl. Sein Weinwissen und ist enorm und seine Auswahl die Beste! Der einfache Preisvergleich für Kunden ist auch gleichzeitig ein Fluch. Es fördert nicht unbedingt die Nachhaltigkeit. Leider sind die Ressourcen unserer Winzer endlich. Die Preisabwärtspirale im Web für Wein ist deshalb auch kritisch zu betrachten.

    Beste Grüße

  4. Italienische Spezialitäten, gut und biologisch, mit Zerfikate DOP, DOC, IGT. Lebensmittel aus Italien wie Extra Vergine Olivenöl, Cesanese-Wein, Büffelmilch-Mozzarelle aus Amaseno, Trüffel aus Campoli Appennino, Cabernet Wein, Cannellino-Bohnen aus Atina, Paprika aus Pontecorvo, Amaretti aus Guarcino, und außerdem Honig, Käse, Tomaten, in Öl eingelegte Gemüse, Kaffe, Marmeladen, biologische Oliven.

    Besuchen Sie unseren SHOP ON LINE

    http://www.briciolebollicine.com

    rinnova@virgilio.it

  5. Julian MüllerJulian Müller02-18-2016

    Jahrelange habe ich bei den riesigen Shops wie Vinos oder Hawesko bestellt und bin dann aber einmal auf die lokaleren Shops gestoßen. Cantatore.de hat es mir dabei besonders angetan, da ich auch italienischer Fan bin. Hier wird alles noch ganz persönlich genommen und die Qualität überzeugt auf ganzer Länge!

Leave a Reply to briciolebollicine Click here to cancel reply.